Vorstand

Vanessa Hall

Vanessa Hall CEO

Geboren 1967, Vorstandsvorsitzende der Vapiano SE seit dem 5. September 2019.

Vanessa Hall hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft, ist qualifizierte Wirtschaftsprüferin und Absolventin eines MBA-Programms. Sie begann ihre Karriere 1988 bei BDO Stoy Hayward in der Corporate-Finance-Abteilung. 1992 wechselte sie als Senior Management Accountant zu Bass Brewers PLC. Bis 1999 war sie Leiterin der Finanzabteilung bei Bass Leisure Entertainment und Britvic Soft Drinks, bevor sie im Jahr 2000 als geschäftsführende Direktorin und Brand Operations Director zu Mitchells & Butlers PLC wechselte. Dort baute sie verschiedene Marken auf, darunter All Bar One, Browns Restaurants and Bars und entwickelte neue Konzepte für die Gastgewerbebranche. Im September 2013 wechselte Frau Hall als leitende Geschäftsführerin zu YO!  Sushi und wurde im Mai 2014 zur Generaldirektorin ernannt.  Seit 2016 ist sie in beratenden Funktionen tätig und darüber hinaus Direktorin von Jack & Alice gastro concept, welches sie gemeinsam mit ihrem Ehemann gegründet hat.

Vanessa Hall war seit August 2018 Mitglied des Aufsichtsrats der Vapiano SE dessen Vorsitz Sie im Februar 2019 bis Ende August 2019 übernahm und wird nun bis mindestens zum 4. Mai 2020 in den Vorstand entsandt.

Lutz Scharpe

Lutz Scharpe CFO

Jahrgang 1969 und seit Dezember 2015 Mitglied des Vorstands. Er hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth studiert und begann seine berufliche Laufbahn 1990 bei der Commerzbank AG in Düsseldorf, zunächst mit einer Berufsausbildung zum Bankkaufmann. Zwischen 1994 und 1997 nahm er an einem Trainee-Programm der Commerzbank AG im Bereich Firmenkundenbetreuung teil. 1998 war er bei der Mannesmann AG als Manager im Bereich Corporate Finance tätig. Danach war von 2000 bis 2003 Finanzchef der IR.on AG. Von 2003 bis 2015 war er in verschiedenen Positionen für die Deutsche Lufthansa AG – Gruppe tätig, unter anderem als Director Controlling Solutions & M&A bei LSG Lufthansa Service holding AG, als Director Merger & Acquisitions für Deutsche Lufthansa AG, und als Finanzchef Nord- und Osteuropa für LSG-Sky Chefs Denmark AS in Kopenhagen. Zuletzt war er, von 2010 bis 2015, Finanzvorstand Europe der LSG Sky Chefs Europe Holdings in London.

Lutz Scharpe ist bis zum 30. Juni 2023 zum Vorstand der Vapiano SE bestellt.

Johann Stohner

Johann Stohner CTO

Jahrgang 1966, seit 1. Juli 2019 Mitglied des Vorstands. Als Chief Transformation Officer (CTO) unterstützt er die Gesellschaft bei der Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen auf Basis eines Restrukturierungskonzeptes und im Rahmen der strategischen Neuakzentuierung. Johann Stohner ist Diplom-Volkswirt und studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie an der Universität Regensburg. Er begann seine berufliche Laufbahn 1996 bei PricewaterhouseCoopers und leitete deutsche sowie internationale Restrukturierungsprojekte für das Business Recovery Services Team an den Standorten München und London. 2002 wechselte er zu einer Turnaround-Management Boutique und war ab 2006 als geschäftsführender Gesellschafter tätig. Seit 2013 ist Johann Stohner Managing Director der Beratungsgesellschaft Alvarez & Marsal in München und leitet den Bereich Restrukturierung in Deutschland. Johann Stohner hat eine mehr als 20-jährige internationale Erfahrung als Experte im Bereich der Transformation von global agierenden Konzerngesellschaften sowie mittelständischen Unternehmen in Berater- oder Organfunktion.

Seine Bestellung zum Vorstandsmitglied soll bis zum erfolgreichen Abschluss der Transformation bestehen.

top